Archiv der Kategorie: Rückblick

Konfi + JuBi: 02.12.2016

Am letzten Freitag Nachmittag stürmten unsere Konfis das Gemeindehaus.
Bei der Konfi + JuBi Aktion spielten wir zuerst ein Action-Spiel durchs gesamte Gemeindehaus bei dem witzige, sportliche oder Rätsel-Aufgaben gelöst werden mussten.

Um 18.00 Uhr gab es dann Essen. LKWs (Leberkäsweck ;-)) und Pommes. hmmm lecker 😉 Außerdem konnte Billiard & Tischkicker gespielt, Musik gehört, Uno gespielt, gechillt, etc. werden.

Hier ein paar Eindrücke:

Der Fusionsausschuss stellt sich vor

Wie in den letzten Gemeindeversammlungen angekündigt, hat sich der Ausschuss zur Vorbereitung der geplanten Fusion unserer Pfarrgemeinden Würm und Huchenfeld/Hohenwart/Schellbronn gebildet.
Er besteht aus je zwei Mitgliedern der Ältestenkreise und den Pfarrern der Gemeinden.
Bei der 1. Sitzung mit Unterschrift der Beratungsvereinbarung mit Herrn Ploigt (Gemeindeberater der Evang. Landeskirche in Baden) wurde mit der Arbeit begonnen. Als erstes Handlungsfeld im Prozess wurde das gegenseitige Kennenlernen der Gemeinden in den unterschiedlichen Bereichen vereinbart.

Infos und Veranstaltungshinweise aus der jeweils anderen Pfarrgemeinde werden ab sofort in den Gemeindebriefen veröffentlicht.

Haben Sie Anregungen oder Fragen?
Melden Sie sich bei uns – wir freuen uns über Ihre Gedanken und Wünsche!

Fusionsausschuss
v.l.n.r.: Fr. Wurzer,  Hr. Ploigt, Fr. Baur, Fr. Werner, Fr..Alexy, Fr. Pfrin. Bräutigam;
Es fehlt der Vertreter des Stadtkirchenbezirks Herr Pfr. Dr. Adam.

Rückblick: Wort & Ton Veranstaltungsreihe

In den letzten vier fanden immer sonntags Veranstaltungen unter dem Motto „Wort & Ton“ im neuen evangelischen Gemeindezentrum Huchenfeld statt.
Hier finden Sie einige Eindrücke der Veranstaltungen.

Sonntag, 16.10.2016: Barocktrio

Sonntag, 23.10.2016: Afrikanischer Abend

Sonntag, 30.10.2016: Feel Bless

Sonntag, 6.11.2016: Radieschenfieber
Diese Veranstaltung musste aus Krankheitsgründen leider ausfallen.

Die Veranstaltungen nochmal im Überblick:

WORT & TON

JuBi Ü16-Freizeit: 30.07. – 02.08.2016

Nach dem Erfolg im letzten Jahr fand dieses Jahr nun zum zweiten Mal die JuBi Freizeit für über 16-jährige statt. In diesem Jahr machten wir uns auf einen längeren Weg in ein Gruppenhaus bei Hof in Nordbayern.

Samstag, 7.30 Uhr: sechs TeilnehmerInnen sowie Yasmine Metzger und Tobi Lindner treffen sich vor dem Rathaus Huchenfeld. Mit einem vollgepackten Kleinbus geht es los Richtung Nürnberg.

Samstag, 10.30 Uhr: Angekommen in Nürnberg. Wir erkunden die Nürnberger Innenstadt und lauschen einigen Straßenmusikern.

Samstag, 14.45 Uhr: Wir machen uns auf in den Nürnberger Untergrund, der mit vielen Felsengängen durchzogen ist. In einer Führung zum Nürnberger Rotbier erfahren wir viel Interessantes zur 700-jährigen Bier-Geschichte. Die Führung endet mit einer Verkostung des Bieres.

Samstag, 18.30 Uhr: Nach etwas Fahrt sind wir nun im „Helder-Camara-Haus“ in Untertiefengrün, unserer Bleibe für die nächsten Tage, angekommen. Das Haus mit einem großen Gartengrundstück lädt noch zu einer Partie Fußball ein, ehe wir den Abend mit selbstbelegter Pizza beschließen.

Sonntag, 10.45 Uhr: Wieder on Tour. Nach einer für die Meisten sehr kurzen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Camburg, um von dort mit einer Kanutour zu starten.

Sonntag, 12.00 Uhr: Auf dem Fluss. Wir paddeln 17 km die Saale nach Bad Kösen entlang. Der Abschnitt des Flusses ist sehr schön und gut mit Kanus zu befahren.

Sonntag, 18.30 Uhr: Nach einer Partie Fußball „VfB Stuttgart Fans gegen den Saft“ gibt es Spaghetti Bolognese zum Abendessen und einen Himbeerquark zum Nachtisch.

Montag, 11.00 Uhr: Angekommen in der nahegelegenen Stadt Hof. Wir besichtigen den Fernwehpark. In diesem Park sind Schilder unterschiedlichster Art und auch von verschiedenen Promis ausgestellt, die sich damit für Frieden und gegen Fremdenfeindlichkeit stark machen. Die Weltoffenheit für die der Park steht findet sich auch in den Schildern aus allen Teilen der Erde wieder.

Montag, 15.00 Uhr: Unser aktueller Standort: Untreusee Hof. Am Badesee mit weiteren Freizeitmöglichkeiten verbringen wir den Nachmittag.

Montag, 18.30 Uhr: Nun ist auch schon der letzte Abend und wir grillen zum Abschluss.

Dienstag, 10.30 Uhr: Aufräumen, Packen und Putzen des Hauses – auch das gehört natürlich dazu.

Dienstag, 15.00 Uhr: Zwischenstopp Bayreuth. Wir besichtigen den Tierpark Röhrensee. Neben einer schönen Parkanlage gibt es dort Kängurus, Ziegen und Flamingos zu sehen.

Dienstag, 18.30 Uhr: Wir machen einen kurzen Stopp, um etwas zu essen, und danach ging es nach Huchenfeld zurück. Nun war die Ü16-Freizeit auch schon wieder vorbei.

Zusammenfassen kann man die vier Tage mit fünf Schlagworten:

gute Stimmung – viel gelacht – wenig Schlaf – laute Musik –
super Gemeinschaft

Die Ü16-Freizeit war ein voller Erfolg und es wird sicherlich nicht die letzte gewesen sein ;-).

Ein paar Eindrücke:

Bericht: Tobias Lindner

JuBi Camping-Übernachtung 2016

Am Freitag 15. Juli 2016 fand die diesjährige Camping-Übernachtung des Jugendbistros statt.
Wir trafen uns um 18.00 bei der Feuerwehr in Huchenfeld, um dann die letzten Meter bis zur Wiese zu Fuß zu gehen.
Neben Zeltaufbau und einer runde Fußball entzündeten wir ein Lagerfeuer, um ausreichend Glut für das anschließende Grillen zu bekommen. Es gab alles was zu einem Grillabend dazugehört – Steaks, Nürnberger, Berner Würstchen, Salate, …
Bis spät in die Nacht wärmten wir uns noch am Feuer, da es in der Nacht doch sehr kühl wurde.
Um 9.30 Uhr gab es dann bei strahlendem Sonnenschein Frühstück und nach dem Abbau des Zeltes war die diesjährige Camping-Übernachtung auch schon wieder vorbei.

Vielen Dank an Klaus Wissner, der uns eine seiner Wiesen zu Verfügung gestellt und uns mit dem nötigen Material von Feuerschale bis Heuballen zum Sitzen ausgestattet hat.

Ein paar Eindrücke in Bildern:

Kirchenjubiläum Schellbronn 50 Jahre

Heute am 12. Juni 2016 feierten wir das 50-jährige Kirchenjubiläum der Evangelischen Verklärung-Christi-Kirche Schellbronn.

Festgottesdienst zum Kirchenjubiläum Schellbronn

Der Festgottesdienst um 10 Uhr wurde vom Posaunenchor und von Kantor Wolfgang Bürck an der Orgel begleitet.

Im Anschluss gab es noch einen Umtrunk mit kleinen Snacks.

Die Postkarte zum Kirchenjubiläum Schellbronn finden Sie hier:

Postkarte Kirchenjubiläum Schellbronn

Konfirmationen 2016

Am Samstag, 30. April fand der diesjährige Gottesdienst am Vorabend der Konfirmation statt. Die Konfirmanden gestalteten diesen Gottesdienst mit Abendmahl mit Berichten über das Konfi-Jahr.

Abendmahlsgodi 2016
Konfi Abendmahlsgottesdienst 2016

Wir erlebten gemeinsam ein spannendes Konfi-Jahr mit den Konfis.

Am Sonntag, 01. Mai fanden dann die Konfirmationen in zwei Gottesdiensten, um 9.30 Uhr und um 12.00 Uhr statt. Wir freuen uns 21 Jugendliche nun als Konfirmierte in der Gemeinde nochmals begrüßen zu dürfen.

Und sagen herzlichen Glückwunsch und wünschen Gottes Segen!